Alarmierungen

Sollte die Qualitätsanforderung nicht erreicht werden, versendet BiG EVAL Alarmierungen und informiert die zuständigen Personen.

Grundlegende Alarmierung

Benutzerdefinierte Alarmierung

E-Mail Alarmierung

Webhooks*

Skript-Flows*

* bald verfügbar

TA = Testautomatisierung
DQM = Datenqualitätsmanagement

Grundlegende Alarmierung

Die grundlegende Alarmierung wird ausgelöst, wenn ein Test oder eine Testsuite fehlschlägt oder Erfolg hat.

Benutzerdefinierte Alarmierung

​BiG EVAL verfügt über eine ausgereifte Alarmierungs-Funktion welche sehr flexibel konfiguriert werden kann. Die Definition benutzerdefinierter Alarmierungen, ermöglicht Ihnen Alarmierungen in speziell eingestellten Situationen.

E-Mail Alarmierung

Versenden Sie E-Mails wenn Alarme ausgelöst werden. Definieren Sie mit den bekannten Handlebar-Syntax die Empänger, sowie die E-Mail Nachricht, abhängig ob die spezifischen Testfälle gelingen oder fehlschlagen.

Webhooks

​Wenn Alarmierungen ausgelöst werden, erlaubt Ihnen BiG EVAL Webhooks über HTTP/HTTPS aufzurufen. Dies ermöglicht Ihnen andere Applikationen in die Testergebnisse zu integrieren.

Skript-Flow

Die Skript-Flow Funktion ist mit dem Alarmierungs-System des BiG EVAL's verbunden und erweitert durch Workflow-Fähigkeiten die Messaging-Möglichkeiten. Wenn Alarme ausgelöst werden, erlaubt der Skript-Flow die Ausführung verschiedener, benutzerdefinierter Aufgaben und Skripten. Folgend sehen Sie einige Beispiele:

  • Wiederholung des DWH-Ladevorgangs falls ein Testfall fehlschlägt.
  • Führen Sie ein Powershell-Skript aus, wenn Testfälle fehlschlagen oder wenn der Testfall erfolgreich ausgeführt wurde.
  • Bereinigen Sie das System.
  • Integrieren Sie ein Ticketing-System.
  • und vieles mehr.
Nikola PerićAlarmierung