Skripten

Sollte die out-of-the-box Funktionalität von BiG EVAL nicht ausreichen, um Ihre Bedürfnisse zu befriedigen, können Sie selbstverständlich auf die Skript-Möglichkeit zählen.

Testfall Skripten

Testsuite Skripten

Benutzerdefinierte Methoden

Snippets

Parameter Listen

Parametisierte Abfragen

Testfall Skripten

Ändern Sie den internen Ablauf eines Testfalls mithilfe einer C#-Skriptsyntax. Das Skripten öffnet unendliche Möglichkeiten um komplexe Testlogiken zu implementieren, sowie um Testfälle zu optimieren. Zum Beispiel:

  • Testdatenvorbereitung und finalisierung serverseitig durch Ausführen der gespeicherten Prozedur.
  • Mehrfache Ausführung der Testfälle (z.B. für jede Verkaufsregion).
  • Benutzerdefinierte Testalgorithmen.

Testsuite Skripten

Modifizieren Sie die Testfall ausführung des BiG EVAL mit einer C#-Skripsyntax.

Zum Beispiel:

  • Vorbereitung der Testdaten für ein Set aus Testfällen.
  • Modifizieren Sie die Parameter eines Testfall-Sets während der Ausführung.
  • Koordinieren Sie die Testfallausführung manuell (z.B. Parallelisierung).

Benutzerdefinierte Methoden

​Benutzerdefinierte Skripten welche immer wieder verwendet werden, können in Ihren Testfall- oder Testsuite-Skripten als benutzerdefinierte Methoden verwaltet werden. 

Snippets

​Speichern und verwalten Sie Zeichenketten wie Datenbank Abfragen, welche immer wieder verwendet werden an einem zentralen Ort.

Parameter Listen

​Sollten keine Datenquellen verfügbar sein um Datenlisten abzufragen (z.B. eine Liste aller SCD2 Dimensionen), können die Parameter-Listen vom BiG EVAL verwendet werden.
Definieren Sie die Metadaten in den Parameter-Listen und verwalten Sie die Inhalte direkt in BiG EVAL's Frontend.

Parametisierte Abfragen

​​Die Abfragen, die zum Abrufen von Datenproben aus Ihren Datenquellen verwendet werden, können während der Testausführung dynamisch angepasst werden. Die Parametisierten Abfragen sind besonders nützlich in Kombination mit dem Testfall Skripten wie das folgende Beispiel aufzeigt.

Nikola PerićSkripten